Edelstahl Küche – Vorteile und Nachteile

Aug 03, 2018 No Comments by

Durch ein klares und hochwertiges Design zeichnet sich die Edelstahl Küche aus. Einen Namen hat sich die Edelstahlküche aber nicht nur durch ihre unverwechselbare Gestaltung, sondern gleichermaßen durch die einfache Pflege gemacht. Ob eine Edelstahl Küche für Sie und Ihre Bedürfnisse geeignet ist, finden Sie heraus, wenn Sie sich eingehend über das Thema informieren und die Vor- und Nachteile jenes Küchendesigns einander gegenüberstellen.

Vorteile einer Edelstahl Küche

Als Edelstahl Küchen dürfen nur Küchen bezeichnet und verkauft werden, die zu einem Großteil aus Edelstahl bestehen. Auf diese Weise ist eine solche Küche bereits mit einem unverwechselbaren Qualitätsmerkmal versehen. In eine Edelstahlküche lassen sich etliche Designelemente integrieren. Mit geschickt gesetzten farblichen Akzenten lässt sich die Eintönigkeit einer Edelstahlküche aufwerten. Aus den Grundeigenschaften einer Edelstahl Küche ergeben sich bereits etliche Vorteile. Die Vorteile einer Edelstahlküche sind dabei wie folgt:

  • Langlebigkeit: Eine Edelstahlküche ist aufgrund ihres stabilen Edelstahls äußerst robust. Dadurch tätigen Sie mit dem Erwerb eine langfristige Investition in Ihren Haushalt. Eine hohe Robustheit ist natürlich auch im professionellen Bereich von Bedeutung. Denn dort ist die Küche jeden Tag aufs Neue intensiven Belastungen ausgesetzt.
  • Design: Die Gestaltung jener Projekte fällt puristisch und damit exklusiv aus. Der Edelstahl verleiht dem Raum einen modernen Touch und wertet diesen auf.
  • Pflege: Die glatten Oberflächen des Edelstahls im Allgemeinen und insbesondere die Arbeitsplatten lassen sich leicht reinigen. Außerdem können weder Kälte noch Hitze dem Material Schaden zufügen. Auch sind sie säurebeständig. Dadurch ist sichergestellt, dass die Edelstahl Küche ihr neuwertiges Aussehen für lange Zeit behält.
  • Anpassung: Eine Edelstahl Küche lässt sich aufgrund ihrer markanten, schlichten Linienführung leicht an jede Küchengrundform anpassen. Somit haben Sie bei der Planung Ihres Projekts weitgehend freie Hand.

Durch die zahlreichen positiven Eigenschaften ist die Edelstahl Küche sowohl für den privaten als auch für den professionellen Gebrauch bestens geeignet.

Nachteile einer Edelstahl Küche

Natürlich bringt eine Küche aus Edelstahl auch einige Nachteile mit sich. Ob Sie sich trotzdem für ein solches Objekt entscheiden, hängt von Ihren Präferenzen ab.

  • Kosten: Einen der wohl größten Minuspunkte stellt der hohe Preis für diese Art von Küche dar. Selbst bei kleineren, einfachen Modellen müssen Sie mit Ausgaben ab 7.500 Euro rechnen.
  • Kühle Optik: Es ist nicht abzustreiten, dass das Design der Küche recht steril und dabei mitunter starr wirkt. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, den betreffenden Raum mit farblichen Elementen aufzuwerten und so etwas Kontrast hineinzubringen.
  • Regelmäßige Pflege: Auch wenn die Reinigung der Edelstahl Küche sehr einfach ist, hat diese regelmäßig zu erfolgen.

Ist eine Küche aus Edelstahl auch für den privaten Bereich geeignet?

Edelstahl Küchen kommen immer öfter auch in privaten Behausungen zum Einsatz. Ist diese hochwertig verarbeitet und beinhaltet attraktive Designelemente, wirkt diese auf den Betrachter sogar besonders anziehend. Des Weiteren ist diese modern und lässt sich mit einem zeitgemäßen Einrichtungsstil perfekt kombinieren.

Wenn Sie mit einer Küche starke Akzente setzen wollen, stellt ein Edelstahlküche für Sie eine gute Wahl dar. Allerdings ist zu sagen, dass Sie sich in Bezug auf die Küchenplanung lediglich an ein gutes Küchenstudio wenden sollten. Nicht alle Küchenstudios haben eine Edelstahlküche im Programm.

Edelstahlküchen sind teuer

Der Preis einer Edelstahl Küche lässt sich nicht ohne genaue Planungsvorgaben fixieren. Auch spielen dabei die Form und die Größe eine entscheidende Rolle. Allerdings gibt es Richtwerte, die Ihnen einen Anhaltspunkt über die Kosten liefern können. Der Mindestpreis eines solchen Projekts liegt bei rund 8.000 Euro, während Sie bei einer Küche der Mittelklasse mit Ausgaben von bis zu 15.000 Euro rechnen müssen.

Entscheiden Sie sich für die Luxus-Variante, kostet Sie diese in der Regel mehr als 20.000 Euro. Wenn Sie sich bereits vor einem Kauf über den Preis informieren lassen wollen, können Sie bei einigen Herstellern auch ein unverbindliches Angebot anfordern. So müssen Sie später nicht mit Überraschungen rechnen.

Die Edelstahl Küche als IKEA-Modell

Auch bei IKEA können Sie mittlerweile Küchen aus Edelstahl erwerben. Dabei haben Sie die Möglichkeit, bereits ein fertige Küche zu kaufen oder sich diese selbst zusammenzustellen. Sollten Sie in Bezug auf die Gestaltung Fragen haben und Unterstützung brauchen, steht Ihnen ein Fachplaner zur Seite. Ein empfehlenswertes und auch beliebtes Modell stellt dabei unter anderem die Food Truck Küche dar. Diese besticht durch pflegeleichten Edelstahl und platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeiten. Zudem lässt sich diese selbst auf kleinsten Raum realisieren. Auch überzeugt diese mit ihrem günstigen Preis, der bei etwa 8.000 Euro liegt.

Diese Edelstahlküchen Hersteller gibt es

Einen beliebten Hersteller stellt Euromobil dar. Dieser ist für die Planung moderner, pflegeleichter Küchen aus Edelstahl bekannt. Dabei bedient sich Euromobil dem neuesten Stand der Technik. Außerdem erweisen sich die Edelstahl Küchen jenes Herstellers als äußerst langlebig und widerstandsfähig.

Die Marke Alpes hat sich in Bezug auf Edelstahl insbesondere mit ihrem schlichten Design einen Namen gemacht. Die Küchenelemente mit integrierten Griffen lassen sich zudem intuitiv handhaben und sind auf den alltäglichen Gebrauch perfekt zugeschnitten.
Der Hersteller lapitec hat sich hingegen auf das Zusammenspiel von Ästhetik und Funktionalität spezialisiert.

Dabei legte er großen Wert auf ein benutzerfreundliches Design. Aus diesem Grund kommen die Küchen von lapitec besonders oft im professionellen Kontext und auch auf Schiffen zum Einsatz. Durch ihre hohe Witterungsbeständigkeit und Widerstandsfähigkeit, kann ihnen selbst ein intensiver, langfristiger Gebrauch nichts anhaben.

Zu guter Letzt ist noch DeManincor zu erwähnen. Spezialausführungen und außergewöhnliche Geräte stehen hier auf dem Programm. In puncto Küchengestaltung sind dem Kunden bei Projekten jenes Herstellers keine Grenzen gesetzt – die Edelstahl Küche lässt sich beliebig gemäß Ihren Bedürfnissen gestalten.

Edelstahlküche selber bauen

Auch wenn sie immer sehr schön aussehen, sofern man sie gut pflegt, aber grundsätzlich sind Edelstahlküchen teurer als „normale“ Küchen. Wie wäre es denn damit die Edelstahlküche selbst zu bauen? Man bestelle sich eine Edelstahlarbeitsplatte, nehme noch 4 Edelstahl-Pfosten um damit die Unterkonstruktion zu bauen. Die Unterkonstruktion kann man damit noch verstärken und verschönern, indem man die Raum zwischen den Pfosten mit Glas oder anderem Material füllt. Je nach Größe der Edelstahlküche ist man bei Kosten von um die 2000 Euro.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
Edelstahl Küche - Vorteile und Nachteile, 3.7 out of 5 based on 3 ratings
Allgemein

About the author

Sie finden uns auch auf Google+
No Responses to “Edelstahl Küche – Vorteile und Nachteile”

Leave a Reply