Ökostrom herstellen

Jun 15, 2013 No Comments by

Das Wort Ökostrom ist nicht nur seit dem atomaren Unfall im Kernkraftwerk Fukushima in aller Munde. Zum damaligen Zeitpunkt kam es durch eine fehlende Stromversorgung und ein defektes Kühlsystem zur Erhitzung der Brennelemente, welche letztendlich das Kernkraftwerk explodieren ließ. Zusätzliche Unterstützung hat die Ökostrom Initiative vor allem mit dem 13. Gesetz zur Änderung des Atomgesetzes, beschlossen am 30.Juni 2011 erhalten, welches die Beendigung der Kernenergie regelt und eine Beschleunigung der Energiewende vorsieht.

Was ist Ökostrom?

Unter Ökostrom versteht man im allgemeinen Sprachgebrauch die Herstellung von elektrischer Energie mit Hilfe von erneuerbaren Energiequellen, welche auch als regenerative Energien oder alternative Energien bezeichnet werden. Diese Energieträger haben als Gemeinsamkeit, dass sie unerschöpflich zur Verfügung stehen oder sich relativ schnell regenerieren. Im Gegensatz dazu stehen fossile Energiequellen wie Öl, Gas oder Kohle nur mengenmäßig begrenzt zur Verfügung und können auch nicht wieder schnell regeneriert werden.

Was sind Energiequellen für Ökostrom?

Für die Herstellung von Ökostrom stehen Bauherren grundsätzlich verschiedene erneuerbare Engergiequellen zur Verfügung. Diese sind Wasserkraft, Windenergie, Sonnenenergie, Erdwärme und nachwachsende Rohstoffe, bezeichnet auch als NawaRo oder kurz NR, wie Holz, Naturfasern, Pflanzenöle oder Rohstoffe tierischer Herkunft.

Wie können Hausbauer Ökostrom produzieren?

Wenn man sich als Hausbauer oder Hausrenovierer die Frage nach der Herstellung von Ökostrom stellt, so stehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Einerseits kann Ökostrom, auch als grüner Strom bezeichnet, von den einschlägigen Stromversorgern meist mit einem geringen Aufpreis eingekauft werden. Auf der anderer Seite bietet sich das eigene Haus auch perfekt dafür an, grünen Strom selbst zu produzieren. Denn so kann z.B. das Dach mit einer Photovoltaikanlage bestückt werden und kann so mit Hilfe von Sonne Ökostrom produzieren. Zusätzlich kann auch eine Kleinwindkraftanlage, welche auch als Kleinwindanalge bezeichnet wird, auf dem Dach installiert werden, welche mit Hilfe von Wind grünen Strom produziert. Eine weitere Möglichkeit um Strom selbst zu produzieren sind sogenannte Blockheizkraftwerke, kurz BHKW, welche gleichzeitig Wärme als auch Strom produzieren. Im Allgemeinen gibt es sehr viele Möglichkeiten und Chancen Ökostrom selbst zu produzieren. Eine weitere Möglichkeit ist auch die Nutzung der Erdwärme mit Hilfe von sogenannten Wärmepumpen. Normalerweise werden diese Wärmepumpen zur Warmwasseraufbereitung und zur Heizung der Räumlichkeiten verwendet.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Ökostrom herstellen, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Allgemein

About the author

Sie finden uns auch auf Google+
No Responses to “Ökostrom herstellen”

Leave a Reply