Renovieren nach Feng Shui

Sep 19, 2012 No Comments by

Feng Shui ist in aller Munde, denn die traditionsreiche Kunst der Raumgestaltung bestehend aus Wasser und Wind ( Feng & Shui) verspricht eine besonders positives Raumatmosphäre zu schaffen in dem der Chi-Fluss angeregt wird.

Nach den Lehren des Feng Shuis sollte für das Haus eine Lageplan aufgestellt werden, der das Haus in verschiedene Zonen unterteilt. Feng Shui Experten sprechen hier vom Bagua. Das Bagua unterteilt die Lebensbereiche in acht verschiedene Zonen wie Karriere, Wissen, hilfreichende Freunde, Reichtum, Ruhm, Partnerschaft, Familie und Kinder. Im Zentrum steht dabei das Thai Chi.

Renovierungsmaßnahmen nach Feng Shui

Praktisch angewendet im Rahmen der Renovierung und Sanierung eines Hauses oder Wohnung bedeutet dies nun folgendes.

Büro und Homeoffice

Für den Bereich Karriere, sinnbildhaft steht hierfür ein Bürozimmer oder Homeoffice sollte eine blaue Farbe verwendet werden, wobei die Wohneinrichtung klar strukturiert sein sollte. In der Zone des Reichtums dominieren grüne und rote Farbtöne.

Wohnzimmer

In der Zone Partnerschaft sollten weiße bis gelblich rose-farbene Farbtöne vom Haussanierer verwendet werden. Wer also sein Wohnzimmer entsprechend nach den Regeln des Feng Shui einrichten möchte, der sollte nicht nur nach klaren Strukturen einrichten, einen Zimmerbrunnen oder Windspiel aufstellen, sondern auch eine gemütliches Sofa aufstellen.

Wer eine Zone Ruhm nach den Regeln des Feng Shui in seinem Haus einrichtet, der sollte die Farbe Rot für die Hausinnenwand verwenden und dabei achten, dass es sich um einen hellen Wohnraum handelt. Die Wandfarbe Grün wird für die Hauszone Wissen verwendet, eine schwarze oder graue Farbe kann für die Zone Hilfreiche Freunde verwendet werden. Zu guter letzt gilt es noch, das Thai Chi mit gelblichen bis ockerfarbenen Tönen in Einklang zu bringen.

Holz – Erde – Feuer – Metall und Wasser

In diesem Zusammenhang sei noch auf die fünf Elemente des Feng Shui Holz – Erde – Feuer – Metall und Wasser hingewiesen, welche im Rahmen der Renovierung und Modernisierung berücksichtigt werden sollten, denn diese Elemente können die Wirkung des Chi verstärken. Diese Verstärkung ist immer dann der Fall, wenn die jeweiligen passenden Elemente mit den passenden Zonen verbunden werden. Im Klartext bedeutet dies, dass die einzelnen Möbelstücke wie Sofas, Stühle oder Tische aber auch Wohneinrichtungsaccessoires und Materialien auf die einzelnen Zonen des Baguas abgestimmt werden sollten.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Bauen und Renovieren

About the author

Sie finden uns auch auf Google+
No Responses to “Renovieren nach Feng Shui”

Leave a Reply