Tipps zur Gestaltung des Eingangsbereichs

Jan 14, 2015 1 Comment by

Das Eingangsportal und der Hausflur sind die ersten Bereiche eines Hauses oder einer Wohnung, die ein Gast zu Gesicht bekommt. Da erste Eindrücke bekanntermaßen wichtig sind, haben wir an dieser Stelle ein paar generelle Gestaltungstipps für den Eingangsbereich zusammengestellt.

Die Eingangstür kann eine ganze Menge über die Hausbewohner aussagen. Eine Holz- oder Marmortreppe, Grünpflanzen, Deko-Elemente, knallige Farben, Naturholz oder Säulen ionischer Ordnung – das Eingangsportal sieht bei jedem Haus unterschiedlich aus. Was nun die Tür an sich betrifft, so muss man sich dabei der Auswahl des Modells und der Farben in erster Linie am restlichen Haus beziehungsweise dessen Anmutung orientieren. Später kann man den Bereich vor der eigenen Haustür nach Belieben gestalten. Blumenkübel, Beete, Ranken und Handläufe werden dafür zum Beispiel gerne genutzt. Und auch individuelle Klingelschilder oder kunstvoll bestickte oder geflochtene Fußmatten stehen bei der Gestaltung zur Auswahl. Letztere findet man im Internet zum Beispiel ganz leicht bei Anbietern wie Erwin Müller.

Die farbige Gestaltung des Hausflurs

Den ersten Eindruck vom Innenleben eines Hauses vermittelt der Hausflur. Es gibt große und kleine Flure, solche mit Treppenaufgängen und natürlich auch Flure mit vielen Türen. Im Innern findet man Garderoben, Spiegel, Schuhschränke und anno dazumal nicht selten das Haustelefon. Wichtig ist, dass der Eingangsbereich freundlich wirkt und hell genug ist. Neben den jeweiligen künstlichen und natürlichen Lichtquellen (also Fenster, Lampen und Reflektoren) zeichnet sich dafür vor allem die Farbgestaltung verantwortlich.

Die richtige Wandfarbe hat einen repräsentativen Charakter und verrät dem Gast viel über die Person, die dort lebt. Wer den Flur betritt, weiß gleich, ob in dem Haus eine chaotische Großfamilie, ein modebewusster Junggeselle oder eine weltoffene Glogetrotterin zu Hause ist. Dunkle Farbtöne, Braun zum Beispiel, lassen sich in den meisten Fällen kategorisch ausschließen, da sie schlicht und ergreifend zu dunkel sind. Selbst wenn es sich um die persönliche Lieblingsfarbe handelt, sollte man sich für einen helleren Ton entscheiden.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 2.5/5 (4 votes cast)
Tipps zur Gestaltung des Eingangsbereichs, 2.5 out of 5 based on 4 ratings
Allgemein

About the author

Sie finden uns auch auf Google+

One Response to “Tipps zur Gestaltung des Eingangsbereichs”

  1. Hans says:

    Toller Artikel. Ich glaube auch, dass der Eingangsbereich viel über eine Person aussagt. Ich setze deshalb bei der Farbgestaltung auf helle und warme Farben im Eingangsbereich.

    VA:F [1.9.20_1166]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Leave a Reply