Wie findet man einen billigen Stromanbieter?

Feb 11, 2014 No Comments by

Wer seine Wohnung renoviert oder sein Haus saniert, der kennt das Problem, dass Dank zahlreicher Elektrogeräte der Stromverbrauch schnell in die Höhe geht. Doch auch im Alltag verbrauchen Elektrogeräte wie Spülmaschine, Waschmaschine, Kühlschrank oder auch der allseits beliebte Wäschetrockner einiges an Kilowattstunden. Wer hier jetzt auch noch einen teuren Stromanbieter als Vertragspartner hat, der zahlt schnell ein paar hundert Euro für den Strom pro Jahr.
Dank der Liberalisierung des Strommarktes im Jahre 1998, ist es aber dem Endverbraucher nun möglich, die Kosten für den Strom insofern selbst zu bestimmen, indem man sich ohne großen Aufwand ein neues Energieunternehmen sucht, das einen billigeren Strom anbietet. Gleiches gilt auch für die Gaskosten, bei denen es hier zum Vergleich der Preise und Tarife geht.

Was benötigt man für den Stromanbieter Wechsel?

Bevor Sie den Stromanbieter wechseln, sollten Sie zuerst einen Stromvergleich durchführen, denn so finden Sie definitiv den günstigsten Stromanbieter. Für den Stromvergleich benötigen Sie nur ihre Postleitzahl und den Jahresverbrauch. Diese beiden Daten geben Sie in einen kostenlosen Stromvergleichsrechner ein und innerhalb weniger Sekunden sehen Sie die jährliche Ersparnis für ihren Stromverbrauch, der bis zu einer dreistelligen Summe pro Jahr ausmachen kann. Wenn Sie den passenden Stromanbieter gefunden haben, dann können Sie den Wechsel direkt online durchführen, Hierfür gilt es die im Stromvergleichskonfigurator hinterlegten Schritte einfach zu befolgen.

Was bei Strom geht, funktioniert auch bei Gas

Nicht nur die Stromkosten können einem die Haare vom Kopf fressen, sondern auch die Gaskosten. Auch hier empfiehlt es sich einen regelmäßigen Vergleich der Gasanbieter durchzuführen und entsprechend zu wechseln, sofern Sie nicht einen günstigen Gasanbieter haben. Den günstigsten Gaspreis erhält man wie auch beim Stromvergleich durch Eingabe von PLZ und jährlichen Gasverbrauch. Zusätzlich kann man z.B. auf der Webseite von billigstrom24.de im Gasvergleich Konfigurator neben den genannten Punkten noch Vertragslaufzeit, Zahlweise, die Art der Nutzung und weitere Optionen wählen, welche die Auswahl des entsprechenden Gastarifes beeinflussen.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Allgemein

About the author

Sie finden uns auch auf Google+
No Responses to “Wie findet man einen billigen Stromanbieter?”

Leave a Reply