Die Entrümpelung einer Messiwohnung!

Mai 09, 2016 1 Comment by

Fast jeder kennt mittlerweile den Begriff Messi. Dabei handelt es sich in der Regel um eine Person, die in ihrer Wohnung sehr viel Müll und Unrat ansammelt. Diese Person ist aber in der Regel krank und es ist wichtig, nicht mit Hass vorzugehen. Denn bei einem Messi hilft leider nur viel Verständnis. Dieser Person muss geholfen werden und das möglichst auch psychologisch. Denn hinter dem Problem des Hortens steht immer ein langer Leidensweg. Die Ursache für einen Messi können in Verlusten liegen und natürlich sollte genau dort das Problem auch angegangen werden. Ein Psychologe wird sich langsam an diese Person heran tasten und dann nach dem eigentlichen Problem suchen.

Daher sollte der Messi auch immer Unterstützung von Freunden und der Familie bekommen. Leider ist es aber auch so, dass ein richtiger Messi sich im Laufe der Zeit immer mehr verschließt. Jeder könnte ein Messi sein. Dabei handelt es sich beispielsweise um den eigenen Nachbarn oder auch die Tante. Daher ist Aufmerksamkeit immer gut und wichtig. Denn nur so kann diese Person langsam und behutsam zu einem normalen Leben zurück geführt werden. Der erste Schritt dem Messi zu helfen ist eine Entrümpelung der Wohnung. Dabei kommt sicher das eine oder andere zum Vorschein. Nachbarn könnten aus der Messiwohnung einen üblen Geruch wahrnehmen. Es ist wichtig, dann richtig zu handeln und dieser Person Hilfe anzubieten. Die Entrümpelung sollte dabei immer von einem Fachunternehmen vorgenommen werden. Denn dort wird nicht nur eine Entrümpelung an sich durchgeführt, sondern es geht darum alles gründlich aus zu sortieren.

Wann wird von einer Messiwohnung gesprochen?

Messiwohnungen sind immer sehr stark vermüllt. Nicht selten stapelt sich der Müll bis unter die Decke und daher kann es auch vorkommen, dass nicht nur der Boden, sondern auch die Wände und die Decke von diesem Müll beeinträchtigt werden. Hinter den Bergen von Müll kann es zu einer Schimmelbildung kommen und die muss so schnell wie möglich bekämpft werden. Schimmel ist gefährlich für die Gesundheit. Bereits recht früh, zeigt sich ob eine Messiwohnung entsteht, analog der Aussagen von Experten im Bereich Entrümpelung in Schorndorf.

Wenn Menschen nicht mehr in der Lage sind ihre alltäglichen Hilfsmittel oder Verpackungen zu entsorgen, dann kann bereits von einer Messiwohnung gesprochen werden. Besucher sollten daher immer aufpassen und die Person auch darauf ansprechen. Das muss aber mit viel Verständnis passieren. Es ist wichtig, dem Messi keinen Vorwurf zu machen oder laut zu werden. Denn das wird keiner Seite helfen.

Was ist bei der Entrümpelung der Messiwohnung zu beachten?

Die Entrümpelung ist zunächst der erste Schritt um das Messichaos zu beseitigen. Aber nicht alles ist Müll und das wird nicht nur der Messi sofort klären. Wenn die Person bei der Entrümpelung dabei ist, kann es ein echtes Problem werden, die Wohnung zu säubern. Daher ist es immer besser, wenn der Messi selbst nicht in der Wohnung ist. Dann geht es an die Entrümpelung und dabei sollten besonders wichtige Dokumente auch gesucht werden. Häufig betrifft die Dokumentensuche auch ungeöffnete Post. Denn ein Messi schafft es nicht, die Post zu sortieren und auch auszulesen.

Daher sollte hier besondere Vorsicht walten. Müll wie Verpackungen und Zeitungen sollten auf jeden Fall entsorgt werden. Leider kann es auch sein, dass in der Messiwohnung wirklich jedes Zimmer betroffen ist. Es ist sehr abscheulich, wenn auch noch Tierkot auf dem Boden oder sogar auf den Möbeln verteilt ist. In diesem Fall müssen die Böden entsorgt werden und auch die entsprechenden Möbel. Pfandflaschen können gern sortiert werden. Denn damit kann dem Messi vielleicht etwas Startkapital für das neue Leben gespart werden.

Was sind die wichtigsten Aufgaben bei der Entrümpelung?

Zunächst gibt es eine Begehung der Räume um einen ersten Eindruck zu bekommen. Dabei ist ein Mundschutz und eventuell ein Kleiderschutz angebracht. Die Gerüche der Messiwohnung liegen sehr lastig an allem und daher ist es wichtig, seine eigene Gesundheit zu schützen. Sind die Möbel und der Unrat entsorgt, dann kann es an die Endreinigung der Wohnung gehen. Dabei steht natürlich auch die Entfernung der Bodenbeläge auf dem Plan. Bei der Müllentsorgung sollte immer streng getrennt werden.

Die Wohnung muss dann noch vom Schimmel befreit werden. Weiterhin muss eine gründliche Desinfektion vorgenommen werden. Die Reinigung bzw. Ozonbehandlung muss immer sorgfältig vorgenommen werden. Denn es kann sein, dass die nächsten Mieter sich bereits angekündigt haben. In manchen Fällen wird auch ein neuer Grundanstrich vorgenommen. Wichtig ist aber immer, die Reinigung nicht selbst vorzunehmen, denn dabei gibt es in den meisten Fällen leider ein heilloses Chaos. Es ist wichtig, die Reinigung von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen. Dabei kommt dann vieles zu Tage, was auch noch wichtig ist und gebraucht wird.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Die Entrümpelung einer Messiwohnung!, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Allgemein

About the author

Sie finden uns auch auf Google+

One Response to “Die Entrümpelung einer Messiwohnung!”

  1. Hans says:

    Ich kannte mal einen Messi

    Mir ist erst nach zwei Jahren aufgefallen,d ass er mich nie zu sich nach hause eingeladen hatte und auhc immer Ausflüchte gesucht hat, wenn es kurz davor stand, dass man mal ihn besuchen kommt… armer Kerl, er hatte sich sehr geschämt.

    VA:F [1.9.20_1166]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Leave a Reply