Hausapotheke für die Hausrenovierung

Mrz 21, 2013 2 Comments by

Wer sein Haus privat renoviert, der erleidet auch desöfteren kleine gesundheitliche Blessuren wie Hautabschürfungen oder Brandwunden aufgrund von unachtsamer Anwendung von Hammer, Meisel und Co. Aus diesem Grund sollten sich private Hausrenovier vor Beginn der Renovierungsarbeiten mit einer Hausapotheke ausstatten um sofort sozusagen eine erste Hilfe vorrätig zu haben. Eine Hausapotheke ist natürlich nicht nur sinnvoll im Rahmen der Sanierung und Renovierung eines Hauses, sondern bietet auch für den Alltag die perfekte Hilfe für die kleinen Schmerzen und alltäglichen Wehwehchen.
Alle aktuellen und zukünftigen Hausrenovierer stellen sich nun sicherlich die Frage mit welchen Arzneimitteln die Hausapotheke ausgestattet werden soll.

Verbandsmaterial

Die wichtigste Ausstattung für die Hausapotheke im Rahmen der Hausrenovierung sind sicherlich Verbandsmaterialien in unterschiedlichen Größen und Formen gepaart mit Desinfektioinsmittel und Fixierbänder. Denn Schnittwunden oder auch kleine Risswunden kommen zwar nicht tägliche aber doch in regelmäßigen Abständen vor. Ein kleiner Hautriss ist schnell verursacht, sei es das man sich seine Hand beim raue Wand streichen verletzt oder beim Löcherbohren auf glasierten Fliesen abrutscht.
Aus diesem Grund sollte die Hausapotheke neben Heftpflaster und Sprühpflaster auch Mullbinden und Kompressen beinhalten. Zudem sollte die Hausapotheke auch mit einem Brandwundenverband und einen Wundschnellverband ausgestattet sein, denn private Hausrenovierer setzen sich einer erhöhten Gefahr aus dass sie sich durch Feuer oder starker Hitze verletzen, z.B. durch eine überhitzte Bohrmaschine.

Pinzette zum Holzsplitter entfernen

Ähnliche Gefahren gehen auch von Holz aus. Schnell können sich Hausrenovierer einen Holzsplitter unter dem Fingernagel oder in der Haut einziehen. Aus diesem Grund sollte die Hausapotheke auch mit einer Pinzette ausgestattet sein, die hilft den Holzsplitter zu entfernen.

Weitere Ausstattung für die Hausapotheke

Neben den vorgestellten Austattungen für die Hausapotheke, sollte diese für den täglichen Gebrauch auch Schmerzmittel und Fiebermittel, Medikamente gegen Durchfall und Verstopfung, Wundsalben und Sportgel für Prellungen und Zerrungen beinhalten. Sollten Allergiker im Haus wohnen, bietet es sich an, dass auch diese Medikamente in der Hausapotheke gelagert werden.

Tip: Wo Hausapothekenschrank installieren?

Badezimmer und Küchenzimmer sind ungeeignete Aufbewahrungsorte für den Hausapothekenschrank, denn damit sind die Medikamente Feuchtigkeit und Wärme ausgesetzt. Ein sehr gut geeigneter Ort für die Installation eines Hausapothekenschrank ist das Schlafzimmer. Wenn Kinder im Haushalt leben, sollte der Hausapothekenschrank nicht nur in Kopfhöhe angebracht werden, sondern auch verschließbar sein. Weitere Informationen zu der Ausstattung einer Hausapotheke finden sie auch bei der Shop Apotheke.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Hausapotheke für die Hausrenovierung, 4.5 out of 5 based on 2 ratings
Allgemein

About the author

Sie finden uns auch auf Google+

2 Responses to “Hausapotheke für die Hausrenovierung”

  1. Ingrid says:

    Und nicht vergessen das Impfbuch mal zu suchen und zu schauen wann die nächste Tetanusimpfung fällig ist. Tetanus ist eine häufig tödlich verlaufende Infektionskrankheit. Ein kleiner Schnitt und schon ist es passiert. Der Impfschutz hält ca. 10 Jahre an. Also liebe Bauherrn – nicht nur an das Haus sondern auch an sich denken.

    VA:F [1.9.20_1166]
    Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
  2. Christopher says:

    Toller Beitrag,

    stimmt, das so eine Hausapotheke sollte man wirklich berücksichtigen!

    Da ich nun auch im Bereich Hausrenovierung / Wohnungsrenovierung tätig bin und da viele Projekte geleitet habe würde ich gerne folgendes anmerken.

    Die beste Hausapotheke ist die Vorsorge. Immer wieder erlebe ich, dass bei Renovierungen Unfälle kleinerer und größerer Art leicht hätten vermieden werden können. Vor allem, wenn man einfach berücksichtigt dass auch während des Bauens oder Renovierens absolute Ordnung zu halten ist. Man sollte keine Werkzeuge liegen lassen, sondern sie in die Werkzeugkoffer und Aufbewahrungskartons zurück legen. Es gibt Müllvorrichtungen, die man sofort nutzen sollte, etc.

    Wenn man das berücksichtigt, ist bestimmt schon die Hälfte der Vorsorge getroffen.

    Danke für den tollen Artikel und viel Erfolg weiterhin wünscht CL aus München

    VA:F [1.9.20_1166]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Leave a Reply